Datenschutzerklärung

Wir möchten, dass Sie sich auf unserer Webseite wohlfühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Persönlichkeitsrechte sind deshalb für uns ein wichtiges Anliegen.

Wir möchten Sie bitten, die nachfolgende Zusammenfassung über die Funktionsweise unserer Webseite aufmerksam zu lesen.

Sie können auf eine transparente und faire Datenverarbeitung vertrauen und wir bemühen uns um einen sorgsamen und verantwortungsvollen Umgang mit Ihren Daten.

Die folgenden Datenschutzhinweise sollen Sie darüber informieren, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden. Dabei halten wir uns an die strengen Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts, sowie an die Anforderungen aus der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Internetpräsenz unter den Domains:

und deren Subdomains.


Verwendete Begrifflichkeiten:

  • "Personenbezogene Daten":

    bezeichnet alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden "betroffene Person" oder nur "Person") beziehen;
    als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer (Kundennummer),
    zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. Cookie) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen identifiziert werden kann, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind.

  • "Verarbeitung":

    bezeichnet jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführter Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten.
    Der Begriff reicht weit und umfasst praktisch jeglichen Umgang mit Daten, insbes. posonenbezognen Daten.

  • "Pseudonymisierung":

    bezieht sich auf die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und darpber hinaus technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, welche gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden bzw. werden können.

  • "Verantwortlicher":

    wird die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet, bezeichnet.

  • "Auftragsverarbeiter":

    bezeichnet eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, welche personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.


Verantwortlicher:

Getränke-Blum
Unter der Stadt 16
63667 Nidda
Telefon: +49 (0)6043 - 8352
Telefax: +49 (0)6043 - 8346
E-Mail : info@getraenke-blum.de
Internet: www.getraenke-blum.de

Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Martin Blum

zum Impressum


Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten:

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Webseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist, z.B. wenn Sie sich in unserem Shopbereich registrieren oder dort in ein bestehendes Kundenkonto einloggen oder wenn Sie unseren Lieferservice in Anspruch nehmen und Lieferungen über den Liefershop bestellen.
Die Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt regelmäßig nur mit Ihrer Einwilligung. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten hat für uns eine hohe Priorität.
Ihre bei uns gespeicherten Daten schützen wir durch technische und organisatorische Maßnahmen, um einem Verlust oder Missbrauch durch Dritte vorzubeugen.
Insbesondere werden unsere Mitarbeiter, welche personenbezogene Daten verarbeiten, auf das Datengeheimnis verpflichtet und müssen dieses einhalten.

Zum Schutz ihrer personenbezogenen Daten werden diese verschlüsselt übertragen.
Wir verwenden für die Kommunikation über Ihren Internet-Browser SSL (=Secure Socket Layer).
Dies erkennen Sie i.d.R. an dem Schloss-Symbol, welches Ihr Browser bei einer SSL-Verbindung anzeigt.
Um den dauerhaften Schutz Ihrer Daten zu gewährleisten, werden die technischen Sicherheitsmaßnahmen regelmäßig überprüft und, soweit möglich, an den Stand der aktuellen Technik angepasst.
Diese Grundsätze gelten auch für Unternehmen, die Daten in unserem Auftrag und nach unseren Weisungen verarbeiten und nutzen.


Art und Zweck der verarbeiteten Daten:

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten für folgende Zwecke:

  • Bestandsdaten (z.B. Namen, Adressen).
    Für die Durchführung von Dienstleistungen, hier: Beauftragung des Lieferservice
     
  • Kontaktdaten (z.B. Namen, E-Mail, Telefonnummern).
    Zur Bearbeitung von Anfragen über unser Kontaktformular, bzgl. Kundenservice und Kundensupport.
     
  • Nutzungsdaten (z.B. besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten),
    sowie Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte-Informationen, IP-Adressen).
    Zum Zwecke statistischer Auswertungen und der Optimierung unserer Webseite.
     

Maßgebliche Rechtsgrundlagen:

Nach Maßgabe des Art. 13 DSGVO beruht die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten,
sofern die Rechtsgrundlage in der Datenschutzerklärung nicht genannt wird:

  • Für die Einholung von Einwilligungen:
    Art. 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO
     
  • Für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer Leistungen und Durchführung vertraglicher Maßnahmen, sowie Beantwortung von Anfragen:
    Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO
     
  • Für die Verarbeitung zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen:
    Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO
     
  • Für die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen:
    Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.
     
  • Für den Fall, dass lebenswichtige Interessen der betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich machen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO als Rechtsgrundlage.
     

Dauer der Speicherung und Löschung von personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erfüllung des Speicherungszweckes erforderlich ist, bzw. sofern dies in Gesetzen oder Vorschriften, insbes. nach Maßgabe der Art. 17 und 18 DSGVO, vorgesehen worden ist.
Nach Wegfall oder Erfüllung des Zwecks werden Ihre personenbezogenen Daten von uns gelöscht.
Die Löschung erfolgt sofern gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen nicht entgegenstehen, und insofern kein Grund zu der Annahme besteht, dass eine Löschung Ihrer schutzwürdigen Interessen entgegensteht,
das gilt insbes. z.B. für Daten, die aus handels- oder steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, und eine Löschung aufgrund der besonderen Art der Speicherung keinen unverhältnismäßig hohen Aufwand verursacht.


Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Sofern wir im Rahmen unserer Verarbeitung Daten gegenüber anderen Personen und Unternehmen (Auftragsverarbeitern oder Dritten) offenbaren, sie an diese übermitteln oder ihnen sonst Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, z.B. wenn eine Übermittlung der Daten an Dritte, wie u.a. Zahlungsdienstleister, gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist, Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, z.B. beim Einsatz von Beauftragten, insbes. von Webhostern, etc.

Nach gesetzlichen Vorgaben in Deutschland, erfolgt die Aufbewahrung insbes. für 10 Jahre gemäß §§ 147 Abs. 1 AO, 257 Abs. 1 Nr. 1 und 4, Abs. 4 HGB (Bücher, Aufzeichnungen, Lageberichte, Buchungsbelege, Handelsbücher, zur Besteuerung relevante Unterlagen, etc.) und 6 Jahre gemäß § 257 Abs. 1 Nr. 2 und 3, Abs. 4 HGB (Handelsbriefe).

Grundlage, sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, ist Art. 28 DSGVO.


Übermittlungen in Drittländer

Eine Übermittlung von personenbezogenen Daten in Drittstaaten, innerhalb oder ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums, erfolgt derzeit nicht und ist nicht geplant.
Ausgenommen sind hier die Übermittlung von Zugriffs-, Meta- und Logdaten, siehe "Logfiles und Google Analytics"


Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media

Wir verwenden auf unserer Webseite im Rahmen des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Cookies, Webanalyse-Dienste und Social Media Plugins.

Cookies sind kleine Textdateien, welche in Ihrem Browserverlauf platziert werden und durch welche bei Ihrem nächsten Besuch bereits getätigte Einstellungen und andere Änderungen, die Sie vorgenommen haben, rekonstruiert werden.

Sie haben die Möglichkeit, das Setzen dieser Cookies zu blockieren und bereits gesetzte Cookies zu löschen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie beim Hersteller oder in der Hilfefunktion Ihres Internet-Browsers.

Ohne die Verwendung von Cookies ist die Verwendung des Lieferserve-Shops nicht möglich.

Für die Optimierung unserer Webseite messen wir kontinuierlich die Besucheranzahl, sowie die am meisten angesehenen Inhalte.
Die dabei erhobenen Daten nutzen wir für statistische Zwecke ein, u.a.:

  • zur Erfassung der Besucherzahl auf unserer Webseite
     
  • zur Erfassung der jeweiligen Besuchszeit auf unserer Webseite
     

Folgende Dienste verwenden wir zu statistischen oder kommunikativen Zwecken:


Google Analytics

Wir setzen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, u.a. Interesse an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichem Betrieb unserer Webseite, im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC („Google“) ein.
Google verwendet Cookies.
Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.
Siehe hierzu: https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unserer webseite durch den Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb unserer Webseite zusammenzustellen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile des Nutzers erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein.
Das bedeutet, die IP-Adresse des Nutzers wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union, oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum, gekürzt.
Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Sie können die Speicherung des Google-Analytics-Cookie durch eine entsprechende Einstellung ihres Browsers verhindern.
Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung unserer webseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten, erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Google.
Siehe hierzu: https://policies.google.com/technologies/ads.


Facebook

Wir unterhalten eine Onlinepräsz innerhalb von Facebook, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und um sie dort über unsere Leistungen informieren zu können.
Beim Aufruf des jew. Facebook-Links ("Finde uns auf Facebook" und "Gefällt mir")
gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien von Facebook.

Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir Ihre Daten sofern Sie mit uns innerhalb von Facebook kommunizieren, z.B. Beiträge auf Facebook verfassen oder uns Nachrichten zusenden.


Logfiles und Hosting

Die von uns in Anspruch genommene Hosting-Leistung dient der Zurverfügungstellung unserer Webseite.

Insebs. sind dies: Verfügbarkeit der Webseite, Speicherplatz und Datenbankdienste, Sicherheitsleistungen sowie technische Wartungsleistungen, die wir zum Zwecke des Betriebs dieser Webseite benötigen.

Unser Hostinganbieter, erhebt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO Daten über jeden Zugriff auf unsere Webseite, sogenannte Serverlogfiles.
Zu den Zugriffsdaten gehören Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, die zuvor besuchte Seite (Referrer URL),
IP-Adresse und der anfragende Provider.

Diese Logfile-Informationen werden aus statistichen Gründen und aus Sicherheitsgründen, z.B. zur Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen, für die Dauer von maximal 7 Tagen gespeichert und danach gelöscht. Daten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen.


Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit uns, z.B. über unser Kontaktformular, direkt per E-Mail, Telefon, Fax oder via Facebook, werden die Angaben des jew. Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet und gespeichert.


Registrierung im Lieferservice-Shop

In unserem Lieferservice-Webshop bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren.
Die Daten werden dabei in eine Eingabemaske eingegeben und an uns übermittelt und gespeichert.
Die Registrierung dient der Erfüllung eines Vertrags oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und basiert somit auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO

Für den Abschluss und die Abwicklung von Lieferservice-Bestellungen benötigen wir ihre Kontaktangaben, wie u.a. Namen, Liefer-und Rechnungsanschrift, sowie ihre E-Mailadresse.
Darüber hinaus nutzen wir Ihre Daten zur Pflege unserer Kundendatenbank, damit dort nur zutreffende Daten gespeichert sind.
Um Tippfehler zu vermeiden und sicherzustellen, dass Ihre bestellte Lieferung auch bei Ihnen ankommt,
überprüfen wir bei der Eingabe die Vollständigkeit und Richtigkeit Ihrer Angaben soweit technisch möglich.

In unserem Lieferservice-Shop werden keinerlei Zahlungsinformationen abgefragt. Die Zahlung erfolgt, je nach vorheriger Absprache, bzw. Vereinbahrung, bar oder auf Rechnung.

Bzgl. der Übermittlung und Speicherung von Zahlungsinformationen setzen Sie sich bitte direkt und persönlich mit uns in Verbindung.

Die im Rahmen einer Lieverservice-Bestellung von Ihnen gemachten Angaben erheben, speichern, verarbeiten und nutzen wir zum Zwecke der Vertragsdurchführung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Wir speichern die von Ihnen angegebenen Informationen für den Zeitraum der Bearbeitung und Abwicklung Ihrer Bestellung. Danach werden Ihre Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gelöscht.

Basierend auf Art. 6 Abs. 1 lit. c und f DSGVO nutzen und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten und technischen Informationen, soweit dies erforderlich ist, um Missbrauch oder sonstiges rechtswidriges Verhalten auf unserer Website zu verhindern oder zu verfolgen, z.B. zur Aufrechterhaltung der Datensicherheit bei Angriffen auf unsere IT-Systeme.
Dies erfolgt auch, soweit wir dazu rechtlich verpflichtet sind, etwa aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung, und für die Wahrnehmung unserer Rechte und Ansprüche sowie zur Rechtsverteidigung.


Ihre Rechte

Selbstverständlich haben Sie in Bezug auf die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten Rechte:
Möchten Sie eines der folgenden unentgeltlichen Rechte in Anspruch nehmen, so genügt eine Nachricht an uns.
Sie können dazu folgende Kontaktdaten verwenden, ohne dass Ihnen anderweitige Kosten als die Übermittlungs- bzw. Verbindungskosten nach dem Basistarif entstehen:

Per E-Mail:&bsp;info@getraenke-blum.de

Per Post: 
Getränke-Blum
Unter der Stadt 16
63667 Nidda

Zu Ihrem eigenen Schutz behalten wir uns vor, bei einer vorliegenden Anfrage, weitere Informationen einzuholen, die zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlich sind,
und falls eine eindeutige, persönliche, Identifizierung nicht möglich sein sollte, die Bearbeitung der Anfrage zu verweigern.

Ihnen stehen, gem. und im Rahmen den gesetzlichen Bestimmungen, folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunf
    Sie haben das Recht, von uns eine Auskunft über die zu Ihrer Person bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen.
     
  • Recht auf Berichtigung
    Sie haben das Recht, eine unverzügliche Berichtigung und/oder eine Vervollständigung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu verlangen, sofern uns diese Angaben gegeben sind.
     
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, dass deren Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und insoweit wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie schriftlich Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
     
  • Recht auf Löschung
    Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten, personenbezogenen, Daten zu verlangen, soweit nicht die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen oder vertraglichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
     
  • Recht auf Unterrichtung
    Haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht, werden wir allen Empfängern, denen die Sie betreffenden, personenbezogenen, Daten offengelegt wurden, diese Berichtigung oder Löschung der Daten oder Einschränkung der Verarbeitung mitteilen, es sei denn, dies erweist sich als technisch/organisatorisch unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden.
     
  • Recht auf Datenübertragbarkeit
    Sie haben das Recht, ihre personenbezogenen Daten, welche Sie uns bereitgestellt haben, an sich oder an einen Dritten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen.
    Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen schriftlich verlangen, so erfolgt dies nur, insoweit es technisch umsetzbar/machbar ist.
     
  • Widerspruchsrecht
    Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO, jederzeit Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen.
     
  • Widerrufsrecht von Einwilligungen
    Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung bzgl. der Erhebung von Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die bis zur Rechtskraft des Widerrufs erhobenen Daten bleiben hiervon unberührt.
     
  • Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
    Verstößt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen das Datenschutzrecht oder wurden Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in irgendeiner Weise verletzt, können Sie sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren.
     

Änderung der Datenschutzerklärungen

Um zu gewährleisten, dass unsere Datenschutzerklärungen stets den aktuellen gesetzlichen Vorgaben entsprechen, behalten wir uns jederzeit Änderungen vor.
Dies gilt auch und insebs. für den Fall, dass die Datenschutzerklärungen aufgrund neuer oder überarbeiteter Rechtsgrundlagen, technischer Änderungen an unserer Webseite, unseren Angeboten oder Leistungen angepasst werden müssen.


Stand: Mai 2018 / Version 1.0